Sich erholen, wo Fuchs und Hase einander gute Nacht sagen!

Es geht gar nicht anders...

 

Wer den Weg hierher - z'mitzt durch Weidezäune und ruhende Kühe, durch Kuhpflätter, Schneeverwehungen oder Holz schlagende Bauern - findet, der kommt zur Ruhe.

 

Die Sicht ist weit. Die Welt der Medien und der Betriebsamkeit hat an Bedeutung verloren. Die Zeit scheint still zu stehen und die Erde sich langsamer zu drehen.

 

Plötzlich atmet der Mensch tief innen auf. Die Probleme rücken in den Hintergrund, die Natur mit ihrem steten Wechsel tritt in den Vordergrund.

Angebot

Wir bieten Menschen, die sich neu orientieren wollen, Hand und Begleitung.

  • Individuelle Planung des Aufenthaltes
  • Gemütliches Gästezimmer für ein bis zwei Personen
  • Gesundes, wohlschmeckendes Essen vom Bio-Hof
  • Wanderungen im Napfgebiet
  • Rückzugs- und Ausflugsorte
  • Teilnahme am Bergbauernleben

Auf Wunsch holen wir unsere Gäste am Bahnhof Trubschachen oder Escholzmatt ab.

 

Wir freuen uns herzlich auf Sie!

 

 

Preise auf Anfrage.